LBS Tiny House – Ein Tiny House on Tour in Leipzig

11. August 2019Jenny Müller

Leipzig: Bei der Ostdeutschen Landesbausparkasse AG (kurz: LBS) ist man schon länger auf den Trichter gekommen, dass Wohneigentum für viele Menschen flexibler werden muss und sich möglichst den Umständen anpassen sollte. Im Rahmen der Leipziger Markt Musik führte die Tour des durch den Tischlereibetrieb von Christian Bock verwirklichten und von der LBS in Auftrag gegebenen Tiny House durch Leipzig. Die LBS entschied sich Mitte 2018 für den Bau eines eigenen Tiny House und tourt seit der Fertigstellung unter der Reihe „Wohnträume-Tour 2019“ damit durch die Lande.

Da war wohl jemand schneller. Zugegeben sieht das Finanzpolster bei der LBS sicherlich auch etwas vielversprechender aus, als das von Tiny House Tour. Das liegt wohl schon in der Natur einer Bausparkasse.

Nichtsahnend wollten wir den eher schwül-warmen Sommerabend (09. August 2019) auf der Leipziger Markt Musik ausklingen lassen. Meine Freundin Li im Gepäck, trafen wir uns zum Hauptprogramm direkt auf dem Markt. Jeder von uns kam von einer anderen Richtung. Li mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, Marco und ich mit dem Fahrrad. Wie es das Schicksal will, entdeckte Marco das LBS Tiny House zuerst und war direkt Feuer und Flamme. In ein Tiny House zu schnuppern und das auch noch auf dem Markt in Leipzig, diese Chance bietet sich einem ja nicht alle Tage. Ein Heimspiel für Tiny House Tour.
Beide hatten wir einen unausgesprochenen Gedanken: Wenn wir nur mit unserem eigenen Tiny House schon soweit wären, dass wir auch hier stehen können. Aber in der Ruhe liegt ja die Kraft.

Erst die Kultur, dann das Tiny House Vergnügen

Apropos Ruhe: Wie sooft hatte ich das Programm des Abends bereits in meinem Kopf ausgemacht. Plötzlich musste ich das flexibel umstellen. Zunächst wollte ich allerdings das kleine Vorprogramm des Poetry-Slammers und Kabarettisten David Weber sehen und bat Marco daher noch kurz die Füße still zu halten. Seine Neugier war - wie immer, wenn es um das Thema Tiny House geht - schon wieder nahezu nicht zu zähmen. Ich muss zugeben, die Vorstellung mal wieder in einem Tiny House zu stehen machte auch mich mehr als vergnüglich. Der halbstündige Aufschub ließ sich für ihn und mich aber gerade noch so verkraften.

Offensichtlich war das Publikum für David Weber etwas über dem Altersdurchschnitt seiner üblichen Audienz, denn der Geräuschpegel verschluckte einige der Worte seiner Texte, die er zumeist in Liedform präsentierte, dermaßen, dass man aus den hinteren Reihen nicht besonders gut verstand, was er sagte. Das was ich am Ende von ihm mitbekam, fand ich allerdings sehr gut und witzig. Schnell war das Ende seines kurzen Auftrittes da und wir konnten weiter Richtung Tiny House…

LBS lässt Tiny House von einem Experten bauen

Das Minihaus der LBS, wurde – anders als es bei unserem Tiny House der Fall sein wird – ausschließlich von einem Fachmann umgesetzt. In Tischlereimeister Christian Bock aus Bad Wildungen-Braunau fand die LBS den Experten, der auch in der Tiny House Szene bereits einen Bekanntheitsgrad erlangt hat. Christian Bock baute für LBS ein Haus mit den Maßen:  Grundfläche: 2,55 m x 5,5 m x 4 m / Obere Etage circa 2,2 m x 2,55 m. Aus einer Pressemitteilung der LBS geht hervor, warum man das fertige Tiny House regelmäßig auf Tour schickt: "Wir möchten die Menschen anregen, über ihre Wohnwünsche nachzudenken", erklärt der LBS-Vorstandsvorsitzende Werner Schäfer. "Das Tiny-House soll dabei die Vorteile des Eigenheims schon im Kleinen aufzeigen: Unabhängigkeit und Sicherheit", ergänzt er.

Für einen Single-Haushalt ausreichend

Als Vorzeigeobjekt ist das Tiny House der LBS ansprechend, wenngleich es unserer Meinung nach eher die Variante für einen Singlehaushalt ist. Zwar verfügt es über zwei Etagen mit einem kuscheligen Schlafloft (auch für zwei Personen geeignet), einem Arbeitsplatz, einer Küchenzeile und einem Badezimmer und vereint damit auf einer Grundfläche von 6,4 Quadratmetern alles was man zum Leben braucht, für unsere Bedürfnisse fehlten aber einige Komponenten. So muss unsere Küche in jedem Fall mehr Platz bieten. Jeder soll und darf ja aber sein Tiny House nach ganz eigenen Ansprüchen und Vorstellungen konzipieren.

Das LBS Tiny House ist auch ein typisches Tiny House on Wheels (THOW). Zum Touren und als Teil der Marketingkampagne ist ein unkomplizierter Standortwechsel unabdingbar. Und gerade diese Ortsunabhängigkeit fasziniert den Großteil der Tiny-House-Begeisterten ja.

Was bringts uns und was der LBS?

Besonders Flexibilität und Wandelbarkeit sind die Attribute, die Wohneigentum inzwischen mitbringen müssen. Der große Ansturm auf das Tiny House auf dem Leipziger Markt bestätigte unsere Eindrücke dahingehend. Durch die Initiative der LBS ist es möglich auch Menschen abzuholen, die noch keine Berührungspunkte mit Minihäusern hatten und so auch deren Interesse zu wecken. Für Interessierte, die sich tiefer informieren wollen und für die Tiny-House-Gemeinschaft ist es eine Option ein Minihaus zu besichtigen, ohne dafür Geld zu bezahlen.

Die LBS ihrerseits motzt so ihr Image als flippige und dem Trend folgende Bausparkasse auf und bietet gleichzeitig Finanzierungskonzepte für die Zielgruppe. Das Projekt Tiny House steht und fällt schließlich auch mit einem Budgetplan. Kann man auf Erspartes zurückgreifen? Was kann man monatlich aus eigenen Mitteln aufbringen? Bei einem Gespräch mit einem Fachberater bzw. einer Fachberaterin der LBS vor Ort könnte der Betrag, der durch eine Finanzierung gedeckt werden müsste, besprochen werden.

Akzeptiert die LBS das Tiny House als Sicherheit?

Wir haben übrigens direkt bei der LBS angefragt, ob sie als Bausparkasse das Tiny House als Sicherheit bei einem Bausparer akzeptieren würden. Eigenen Recherchen zufolge ist dies bei vielen Banken nämlich nicht der Fall. Hundertprozent zufriedenstellend ist die Lösung der LBS nur für einen Teil der Tiny House Besitzer. Es kann nur dann als Sicherheit eingesetzt werden, wenn es fest mit einem Grundstück verbunden sein. Das Grundstück zählt damit als Sicherheit. Wenn das Tiny House fest verbaut ist, kann es gemeinsam mit dem Grundstück als Beleihungswert dienen und diesen steigern. Das Tiny House ist somit Teil des Haftungsverbundes und kann beim Wert der Grundschuld mitbetrachtet werden. Dabei wird der Wert bei einer Fremdwohnnutzung mit 80 Prozent festgesetzt, bei einer Eigennutzung mit bis zu 100 Prozent. Das klassische Tiny House on Wheels (THOW) fällt aus diesen Bedingungen, solange es auf dem Anhänge steht und mindestens gelegentlich bewegt werden will.

Wie verwirklicht ihr den Traum zu einem Tiny House?

Vorheriger Beitrag

Tiny House Mobil unterwegs Landstraße

Tiny House mobil nutzen? Das müssen wir gegenüber stationärer Planung beachten

20. Februar 2019

Nächster Beitrag

Tiny House selber bauen? DIY oder Profi-Handwerker?

20. August 2019

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.